Eisenbahn im Mittleren Ruhrtal

Startseite

Herzlich willkommen auf unserer Internet-Seite


Die Vision wurde Wirklichkeit die Dampflok Friedrich grüßt aus dem Wittener HBF. Großen Dank an die Fahrgäste unserer Sonderzüge und natürlich an die Spender für dieses Projekt. Ohne die super Werkstattmannschaft in Bismarck wäre die Lok nicht so schön geworden – Danke an alle!.

Wir, die „Eisenbahnfreunde Witten„, setzen uns seit rund 30 Jahren mit der Eisenbahn und ihrer Geschichte auseinander. Die Dampflok 78 510 ist unsere Wappenlok geworden, da sie als eine unserer ersten Aktivitäten im Jahre 1984 optisch von uns aufgearbeitet wurde. Unser geselliges Vereinsleben findet seit jeher in Form von Vortragsabenden am jeweils ersten Mittwoch im Monat statt.

Im denkmalgeschützten Wittener Hauptbahnhof haben wir unser Vereinsheim gefunden. Hier finden nicht nur regelmäßig die Dia- und Klönabende statt, auch Arbeiten wie das Erstellen der Fotoausstellungen oder unserer Vereinszeitschrift „EFW aktuell„. Im Dachgeschoss wird an verschiedenen Modellbau-Projekten gearbeitet, wie zum Beispiel an der Modulbahnanlage ‚Wittrup‘.

Aus anfänglichen Studienfahrten in die nähere Umgebung wurden inzwischen große Sonderfahrten in Eigenregie. Jedes Jahr finden mehrere Tagesfahrten zu interessanten Orten in Deutschland statt. Des Weiteren werden Mehrtagesfahrten zu verschiedenen Bahnbetrieben für Eisenbahn-, Film- & Fotofreunde organisiert.

Die Eisenbahnfreunde Witten bieten für jeden etwas! Besuchen Sie uns doch einfach mal.

Auf Wiedersehen im Bahnhof Witten.

Ihre ‚Eisenbahnfreunde Witten e.V.‘ &
Ihre BSW-Gruppe ‚Eisenbahnfreunde Mittleres Ruhrtal – Witten‘

Unsere nächsten Veranstaltungen

  • 24.12.2017 ab 10:00: Weihnachtsfrühstück
    Die Mitglieder der EFW treffen sich zum inzwischen traditionellen Weihnachtsfrühstück in Bahnhof Witten. Anmeldung erforderlich
  • 10.01.2018 ab 19:00: Vortrag
    Elektrische Triebwagen bei der Deutschen Bundesbahn
    In der Bundesbahn-Zeit waren elektrische Triebwagen – abgesehen von den S-Bahn-Netzen – noch eher eine Randerscheinung im Betriebsalltag. Etlichen Baureihen von Altbau-ET aus der Vorkriegszeit standen nur wenige Neubau-Typen gegenüber. Allen Baureihen gemeinsam war jedoch eine nur geringe Stückzahl, was ihnen einen gewissen \“Exoten-Status\“ verlieh. Ulrich Budde zeigt uns einen repräsentativen Querschnitt der Einsätze von elektrischen Triebwagen bei der Bundesbahn; mit einer überraschenden Vielfalt von Baureihen, vom Uralt-Oldie ET183 bis zum ICE 401. Selbstverständlich sind auch die Triebwagen der S-Bahn Hamburg, sowie der \“heilige ET\“ (420) vertreten, der auch aktuell wieder im Ruhrgebiet unterwegs ist.
  • 24.02.2018 ab 17:00: Jahreshauptversammlung
    Der Vorstand der Eisenbahnfreunde Witten e.V. lädt zur ordentlichen Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 in das Vereinsheim am Wittener Hbf ein.
  • 24.02.2018 ab 15:00: Jahreshauptversammlung
    Der Vorstand der BSW Gruppe Eisenbahnfreunde mittleres Ruhrtal-Witten lädt zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2017 in das Vereinsheim am Wittener Hbf ein.
Dies sind die letzten Neuigkeiten aus unserem Verein:

Sämtliche Neuigkeiten finden Sie auf der Seite ‚Aktuelles