Eisenbahn im Mittleren Ruhrtal

Vorträge

Jeden 1. Mittwoch im Monat laden wir unsere Mitglieder und Freunde in unser Vereinsheim im Wittener Hbf ein. Gezeigt wird in verschiedenen Bild- und Filmvorträge Eisenbahnen weltweit und in allen Facetten.

Wie immer bietet an diesen Tagen unser Küchenteam rustikale Verpflegung in fester und flüssiger Form zu moderaten Preisen an.

Vor und nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, im gemütlichen Beisammensein die neuesten Informationen über die Eisenbahn von heute und deren Zuverlässigkeit von gestern auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 

Unsere nächsten Vorträge

 


 

Mi, 07.02.2024 19:00 Uhr:
 
Bilderabend „Die Eisenbahn in Oberschlesien“ mit Wolfgang Güttler
 
Nur online über Zoom, keine Veranstaltung im Bahnhof
 

Wolfgang Güttler berichtet über die Eisenbahn im oberschlesischen Steinkohlerevier. Ein Wirtschaftsgebilde, dass zu den großartigsten der Welt gehört.

Aufragende Fördertürme, Schlote, Halden, Kokereien und Bergwerkssiedlungen – das alles ist Oberschlesien.

Oberschlesien ist aber immer noch ein Land mit Wäldern, kleinbäuerlicher Landwirtschaft und Wiesenflächen. Es ist ein Land von besonderem Reiz.

Eine Zugreise von Rybnik nach Loslau zeigt, wie sich Bahn und Landschaft mit den Jahren verändern.

Ohne die Eisenbahn und die Kohle zur Energieerzeugung wäre dieses Industriezentrum wohl nicht das, was es heute ist: Lebensraum vieler Menschen und Motor der Industrie. Ein Land der Gegensätze.

 

 

 

 

Eigenen Vortrag zeigen

Wir suchen immer Interessierte, die mit eigenen Bildern oder Video-Filmen einen Vortrag bei uns halten möchten. Es ist jeder herzlich eingeladen!

In unserem klimatisierten Vortragsraum sind PC, Beamer und Leinwand sowie eine Ton-Anlage incl. Surround installiert. Einen lichtstarken Dia-Projektor halten wir selbstverständlich auch noch einsatzbereit vor.

Treten Sie mit uns in Kontakt.