Eisenbahn im Mittleren Ruhrtal

Vorträge

Jeden 1. Mittwoch im Monat laden wir unsere Mitglieder und Freunde in unser Vereinsheim im Wittener Hbf ein. Gezeigt wird in verschiedenen Bild- und Filmvorträge Eisenbahnen weltweit und in allen Facetten. Einmal im Jahr findet die ‚Lange Nacht der Eisenbahn‚ statt. Mit Vorträgen bis Mitternacht und darüber hinaus.

Wie immer bietet an diesen Tagen unser Küchenteam rustikale Verpflegung in fester und flüssiger Form zu moderaten Preisen an.

Vor und nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, im gemütlichen Beisammensein die neuesten Informationen über die Eisenbahn von heute und deren Zuverlässigkeit von gestern auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die nächsten Vorträge:

  • 06.03.2019 ab 19:00: Vortrag
    Böhmisch Kanada – Die südböhmische Schmalspurbahn JHMD
    Die einzige südböhmische Schmalspurbahn verbindet Obrataň mit Jindřichův Hradec (Neuhaus) und weiter mit Nová Bystřice. Die feierliche Eröffnung des Betriebs der Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 760 mm fand am 11. November 1897 statt. Interessant ist, dass die Schmalspurstrecken von Jindřichův Hradec gut 2,5 km als Dreischienengleis auf der Hauptbahn mitgeführt werden. Die Dampflok braucht für die 46 km lange Strecke fast 3 Stunden mit Wasserhalten. Heute ist die Fahrt mit den Dieselzügen etwa um eine Stunde kürzer. Etwas modernere Triebwagen brauchen noch weniger. Die Schmalspurbahn ist ein technisches Denkmal, und trotzdem wird auf dem Nordast nach Obratan im Nahverkehrsverbund gefahren. Reisen Sie also mit uns durch „Böhmisch Kanada“, wie die seenreiche Landschaft auch gerne genannt wird.
    Ein Bildervortrag von Jens Grünebaum und Filmvortrag von Sören Grünebaum
  • 15.03.2019 ab 19:00: Vortrag
    \“Schicht im Schacht\“
    Zum Ende dieses Jahres endet der Steinkohlenbergbau im Ruhrgebiet. Werner Wölke spannt in seinem Vortrag ein Bogen von den Anfängen bis zum diesjährigen Ende der Bergbauaktivität. Wie es sich für Eisenbahnfreunde gehört kommt dabei auch der Zechenbahnbetrieb nicht zu kurz.
  • 03.07.2019 ab 19:00: Vortrag
    Offener Abend
    Dieser Vortragsabend bietet den Besuchern die Gelegenheit, eigene Aufnahmen (digital oder als Dia) zu zeigen. Vielfach ist dieser Wunsch an uns herangetragen worden, auch einmal kleinere Sequenzen zeigen zu können. Wer also Lust hat, seine Bilder eines Fototages oder einer interessanten Fahrt zu zeigen, ist herzlich dazu eingeladen. Damit alle Interessenten zum Zuge kommen, sollten die Vorträge sich auf 20 bis 30 Bilder begrenzen. Für Überraschungen ist sicher gesorgt.

Eigenen Vortrag zeigen

Wir suchen immer Interessierte, die mit einem eigenen Dia-Vortag oder Video-Film einen Vortrag bei uns halten möchten. Es ist jeder herzlich eingeladen! Dia-Projektor, Beamer, PC und Leinwand können wir stellen. Treten Sie mit uns in Kontakt.