Eisenbahn im Mittleren Ruhrtal

Startseite

Herzlich willkommen auf unserer Internet-Seite

Wir, die „Eisenbahnfreunde Witten„, setzen uns seit rund 30 Jahren mit der Eisenbahn und ihrer Geschichte auseinander. Die Dampflok 78 510 ist unsere Wappenlok geworden, da sie als eine unserer ersten Aktivitäten im Jahre 1984 optisch von uns aufgearbeitet wurde. Unser geselliges Vereinsleben findet seit jeher in Form von Vortragsabenden am jeweils ersten Mittwoch im Monat statt.

Im denkmalgeschützten Wittener Hauptbahnhof haben wir unser Vereinsheim gefunden. Hier finden nicht nur regelmäßig die Dia- und Klönabende statt, auch Arbeiten wie das Erstellen der Fotoausstellungen oder unserer Vereinszeitschrift „EFW aktuell„. Im Dachgeschoss wird an verschiedenen Modellbau-Projekten gearbeitet, wie zum Beispiel an der Modulbahnanlage ‚Wittrup‘.

Aus anfänglichen Studienfahrten in die nähere Umgebung wurden inzwischen große Sonderfahrten in Eigenregie. Jedes Jahr finden mehrere Tagesfahrten zu interessanten Orten in Deutschland statt. Des Weiteren werden Mehrtagesfahrten zu verschiedenen Bahnbetrieben für Eisenbahn-, Film- & Fotofreunde organisiert.

Die Eisenbahnfreunde Witten bieten für jeden etwas! Besuchen Sie uns doch einfach mal.

Auf Wiedersehen im Bahnhof Witten.

Ihre ‚Eisenbahnfreunde Witten e.V.‘ &
Ihre BSW-Gruppe ‚Eisenbahnfreunde Mittleres Ruhrtal – Witten‘

Unsere nächsten Veranstaltungen

  • 09.01.2019 ab 19:00: Vortrag
    \“Die Eisenbahn im östlichen Ruhrgebiet\“
    Ein Vortrag von Eduard Erdmann
  • 19.01.2019 ab 18:30: Vortrag
    \“Wo war denn das?
    Eine Eisenbahnreise durch Nordrhein-Westfalen vor über 100 Jahren\“

    Auf eine Reise in die Zeit der preußischen Staatsbahn und ihrer Vorgänger begeben wir uns mit alten Postkarten und Fotos. Sie zeigen uns Lokomotiven, Bahnhöfe, Strecken – aber auch Industrieanlagen einer längst vergangenen Epoche. Bisweilen hat sich die Szenerie kaum verändert, oft aber ist kaum noch erkennbar, wo die Aufnahmen einst entstanden sind oder welche Lokomotivbauart zu sehen ist.
    Finden Sie es heraus … ?
    Das wird immer wieder die Frage des Vortrags sein, bevor das Rätsel um den Aufnahmeort oder die gezeigten Fahrzeuge gelüftet wird.
    Die Aufnahmen aus der Sammlung von Hans Kobschätzky stammen aus dem Zeitraum von 1860-1920 und führen uns zurück in die Ära unserer Vorfahren – zu Urgroßvaters Dampfeisenbahn.
    Der gebürtige Wittener Hans Kobschätzky, heute in China lebend, besucht mal wieder seine Heimat. In seinem Gepäck hat er historisches Bild und Postkartenmaterial von der Eisenbahn. Nachden wir eine Zeitreise um teilweise mehr als 100 Jahre und schauen ob wir Vergleiche zu heute ziehen können. Jeder ist eingeladen um die historischen Orte zu erkennen. Freuen wir uns auf einen nicht alltäglichen Vortrag und auf Lokomotiven unserer Urgroßväter!
  • 23.02.2019 ab 15:00: Jahreshauptversammlung
    Der Vorstand der BSW Gruppe Eisenbahnfreunde mittleres Ruhrtal-Witten lädt zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2018 in das Vereinsheim am Wittener Hbf ein.
  • 23.02.2019 ab 17:00: Jahreshauptversammlung
    Der Vorstand der Eisenbahnfreunde Witten e.V. lädt zur ordentlichen Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018 in das Vereinsheim am Wittener Hbf ein.
Dies sind die letzten Neuigkeiten aus unserem Verein:

Sämtliche Neuigkeiten finden Sie auf der Seite ‚Aktuelles