Eisenbahn im Mittleren Ruhrtal

Vorträge

Jeden 1. Mittwoch im Monat laden wir unsere Mitglieder und Freunde in unser Vereinsheim im Wittener Hbf ein. Gezeigt wird in verschiedenen Bild- und Filmvorträge Eisenbahnen weltweit und in allen Facetten. Einmal im Jahr findet die ‚Lange Nacht der Eisenbahn‚ statt. Mit Vorträgen bis Mitternacht und darüber hinaus.

Wie immer bietet an diesen Tagen unser Küchenteam rustikale Verpflegung in fester und flüssiger Form zu moderaten Preisen an.

Vor und nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, im gemütlichen Beisammensein die neuesten Informationen über die Eisenbahn von heute und deren Zuverlässigkeit von gestern auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die nächsten Vorträge:

  • 05.04.2017 ab 19:00: Vortrag
    50 Jahre Abschied von der Baureihe 03.10
    Nun jährt sich der Abschied der Hagener 03.10 schon zum 50. Male, denn 1966 war endgültig Schluss mit den eleganten Schönheiten. Aus diesem Grund haben die beiden Hagener Lokführer Günter Mitze und Dieter Zuncke einen kleinen Rückblick über deren Einsätze in Westfalen zusammengestellt. Hierbei werden größtenteils bisher unbekannte Bilder aus dem Fundus bereits verstorbener Fotografen und der BSW-Fotogruppe Bestwig gezeigt. Am Rande gehen wir auch ein wenig auf die beförderten Züge, oftmals grenzwertigen Fahrpläne und ihre Einsatzpläne ein.

Eigenen Vortrag zeigen

Wir suchen immer Interessierte, die mit einem eigenen Dia-Vortag oder Video-Film einen Vortrag bei uns halten möchten. Es ist jeder herzlich eingeladen! Dia-Projektor, Beamer, PC und Leinwand können wir stellen. Treten Sie mit uns in Kontakt.