Eisenbahn im Mittleren Ruhrtal

Vorträge

Jeden 1. Mittwoch im Monat laden wir unsere Mitglieder und Freunde in unser Vereinsheim im Wittener Hbf ein. Gezeigt wird in verschiedenen Bild- und Filmvorträge Eisenbahnen weltweit und in allen Facetten. Einmal im Jahr findet die ‚Lange Nacht der Eisenbahn‚ statt. Mit Vorträgen bis Mitternacht und darüber hinaus.

Wie immer bietet an diesen Tagen unser Küchenteam rustikale Verpflegung in fester und flüssiger Form zu moderaten Preisen an.

Vor und nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, im gemütlichen Beisammensein die neuesten Informationen über die Eisenbahn von heute und deren Zuverlässigkeit von gestern auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die nächsten Vorträge:

  • 02.05.2018 ab 19:00: Vortrag
    \“Zuid-Limburse-Stoomtrein-Maatschappij
    Zur Abfuhr der Kohlen aus den Zechen in Süd-Limburg entstand in den 1920er Jahren die Strecke Schaeaberg – Kerkrade – Simpelveld. Da jeder Kilometer eine Millionen Gulden kostete, trug sie von Anfang an die Bezeichnung Millionenlinie. Der Bergbau in den Niederlanden ist seit über 40 Jahren Geschichte und die Millionenlinie ist nur knapp dem Abbau entgangen. Dank der Zuid-Limburgse Stoomtrein Maatschappij, die Stecken zwischen Kerkrade bzw. der Landesgrenze bei Aachen über Simpelveld nach Valkenburg als Museumsbahn betreiben, kann die Millionenlinie wie auch die für den Regelverkehr stillgelegte Strecke Aachen – Maastricht immer noch be- und erfahren werden.
    In einem zweiteiligen Vortrag stellen wir Ihnen die Region und die Bahn vor. Werner Wölke nimmt sie in seinem Bildvortrag mit auf eine Fahrt von Aachen nach Maastricht. Der nachfolgende Film von Robin Wölke stellt Ihnen dann die ZLSM vor.
  • 06.06.2018 ab 19:00: Vortrag
    \“Rangierbahnhof Duisburg Wedau\“

    .
    .

    .
    .

Eigenen Vortrag zeigen

Wir suchen immer Interessierte, die mit einem eigenen Dia-Vortag oder Video-Film einen Vortrag bei uns halten möchten. Es ist jeder herzlich eingeladen! Dia-Projektor, Beamer, PC und Leinwand können wir stellen. Treten Sie mit uns in Kontakt.