Eisenbahn im Mittleren Ruhrtal

Sonderzug nach Hamburg

14. Februar 2014 | von Manuel Hartmann | Kategorie Sonderfahrten, Termine | Keine Kommentare »

Am 23. August 2014 mit der V 200 116 und dem FD „Alsterkurier“ nach Hamburg

Was wird alles geboten?

Hamburg – das „Hoch“ im Norden und das Tor zur Welt. Überschaubar wie eine Kleinstadt und doch quirlig, prickelnd und mit ’ner frischen Brise Weltstadt-(See)luft – das ist Hamburg. Der über 820 Jahre alte Hafen der zu den größten Überseehafen Deutschlands zählt. Die berühmten Landungsbrücken, beeindruckende Containerterminals und teils riesige Kreuzfahrtschiffe wissen ihre Gäste zu begeistern. Sie gelten alswahre Königinnen der Meere. Unsere im Rahmenprogramm angebotene Hafenrundfahrt bieten wir jedoch nicht mit einem Kreuzfahrtriesen an, sondern mit dem Dampfeisbrecher „Stettin“. Die „Stettin“ ist der letzte dampfgetriebene und funktionstüchtige Eisbrecher weltweit. Die historische Speicherstadt ist eine Stadt in der Stadt, ein einzigartiges Ensemble von historischen Lagerhausblöcken und originellen Museen. Hier können Sie auch einen Blick in die Miniaturwunderwelt werfen. Besuchen Sie den direkt an der Elbe gelegenen traditionellen St. Pauli-Fischmarkt. Da sind Elbe und Alster, eingerahmt von historischer und zeitgenössischer Architektur, und nicht zu vergessen der „Michel“, der Jungfernstieg, die Elbchaussee und natürlich die legendäre Reeperbahn. Auch die restliche Stadt, besonders die Altstadt, ist mehr als sehenswert. Hamburg hat also viel zu bieten und ist immer eine Reise wert!

Der Zug

Zum Einsatz kommt der Wagenpark der Dampflok-Tradition Oberhausen, der aus vierachsigen Schnellzugwagen der fünfziger Jahre besteht. Alle Wagen verfügen über gepolsterte Sitze. Im Zug ist ein Restaurant eingestellt, in dem Sie kalte und warme Speisen erhalten. An Ihrem Platz werden Kaffee, kalte Getränke und belegte Brötchen angeboten, wie es seit Jahren schon Tradition ist. Natürlich dürfen auch bei dieser Fahrt die leckeren Matjesbrötchen von Fokken & Müller aus Emden nicht fehlen. Sie sehen, auch auf dieser Fahrt ist für Ihr leibliches Wohl bestens gesorgt.

Von Köln nach Hamburg wird der Zug von einer legendären V 200 aus dem Bestand der Dampflok-Tradition Oberhausen den Sonderzug und zieht ihn durch das Ruhrgebiet und die sogenannte „Rollbahn“ unserem Ziel in Hamburg entgegen.

Fahrplan

Der genaue Fahrplan steht erst kurz vor der Fahrt zur Verfügung. Die Fahrtunterlagen mit den genauen Plan erhalten Sie ca. 1 Woche vor Fahrtbeginn von uns zugeschickt.

Unser Sonderzug startet in Köln und fährt über die Zustiegsbahnhöfe Wuppertal, Hagen, Witten, Bochum, Wattenscheid, Essen und Oberhausen nach Hamburg. Die Rückfahrt ab Hamburg ist für ca. 18:30 Uhr vorgesehen.

Von allen anderen Bahnhöfen im VRR-Bereich (z.B. Düsseldorf, Duisburg, Dortmund, Herne) können Sie mit unserem Zusatzticket VRR kostenlos zu einem der Einstiegshalte zwischen Wuppertal und Oberhausen anreisen.

Preise

  • Einzelfahrausweis 1. Klasse € 90,00
  • Einzelfahrausweis 2. Klasse € 69,00
  • Einzelfahrausweis Kind 1. Klasse (6-14Jahre) € 45,00
  • Einzelfahrausweis Kind 2. Klasse (6-14Jahre) € 34,50
  • Familienkarte 2. Klasse € 172,50

Alle Fahrkarten sind inklusive Sitzplatzreservierung und gelten im gesamten VRR als Fahrtausweis für Zubringerfahrten mit Bus und Bahn.

Links

Anmeldung

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Der Anmeldeschluss ist der 10. August 2014.

Kommentar schreiben