Eisenbahn im Mittleren Ruhrtal

Mit V 200 033 und 01 1066 und dem „FD Ostfriesland“ an die Nordsee

9. Dezember 2011 | von Michael Koopmann | Kategorie Termine | Kommentare deaktiviert für Mit V 200 033 und 01 1066 und dem „FD Ostfriesland“ an die Nordsee
Der Sonderzug ist leider komplett ausgebucht. Fahrkartenbestellungen sind aus diesem Gründe nicht mehr möglich. Die Abfahrst- und Ankunftszeiten können HIER abgerufen werden.

Uns ist es gelungen in Zusammenarbeit mit der Firma Fokken & Müller die Zeit zwischen Ankunft und Abfahrt unseres Sonderzuges aus dem Ruhrgebiet anch Emden mit einem zusätzlichen Angebot zu bereichern. Es besteht die Möglichkeit mit unserem Sonderzug weiter nach Norddeich-Mole zu fahren. Diese Zug kann noch durch alle Interessierte gebucht werden. Weitere Infos hier.

Mit Diesel und Dampf zur Meyer Werft nach Papenburg, nach Leer oder zu den Matjestagen nach Emden. Samstag 2. Juni 2012

Was wird alles geboten?

Unser erster Ausstiegshalt ist Papenburg. Hier haben Sie die Möglichkeit, die urige Altstadt und die weltbekannte Meyer Werft zu besichtigen. Sicher liegt gerade wieder ein Kreuzfahrtriese auf Stapel!

Unser zweiter Ausstiegshalt ist Leer. Die historische Altstadt lädt zum gemütlichen Bummel ein. Im historischen Rathaus, der Waage und im Museumshafen gibt es viel ostfriesische Geschichte zu entdecken. Wussten Sie übrigens das Leer drei Burgen hat? Nach einer ostfriesischen Teestunde in einem der gemütlichen Restaurants und Cafes bietet sich noch ein Spaziergang auf den Promenaden um den alten Hafen an der Nesse an.

In Emden (ca. 12.30 Uhr) erwartet Sie vor Ort ein buntes Programm mit Schaustellern, Fahrgeschäften und Live Musik. Zahlreiche historische Traditionsschiffe aus dem In- und Ausland werden an diesen Tagen im Binnenhafen und Ratsdelft festmachen und einen Hauch aus der längst vergangener Seefahrerromantik in die Stadt zurückbringen. Viele Shantychöre sorgen während der Matjestage für ein maritimes Flair. Es werden Lieder in verschiedenen Sprachen gesungen, die von den rauen Sitten an Bord erzählen. Weitere Sehenswürdigkeiten in Emden sind die Emder Kunsthalle, das Ostfrieslandmuseum und „Dat Otto Huus“ (Otto Walkes). Auch kulinarisch ist unsere Reise natürlich ein besonderer Leckerbissen, denn an diesem Tag gibt es alles, was das Fisch- und vor allem Matjesfreundherz begehrt.

Der Zug

Zum Einsatz kommen vierachsige Schnellzugwagen der fünfziger Jahre. Alle Wagen verfügen über gepolsterte Sitze. Im Zug ist ein Bistrowagen eingestellt, in dem Sie kalte Speisen sowie warme und kalte Getränke erwerben können. An ihrem Platz werden Ihnen außerdem Kaffee, kalte Getränke und belegte Brötchen angeboten. Natürlich dürfen auch auf dieser Fahrt die leckeren Matjesbrötchen von Fokken & Müller aus Emden nicht fehlen.

Ziehen tut den Zug die legendäre Diesellok der Baureihe V 200 und die Schnellzugdampflok der 01 1066 ab Hamm. Sie darf auf ihrer letzten Einsatzstrecke der DB wieder einmal zeigen was in ihr steckt. Bis 1975 schleppten diese Lokomotiven hier schwere Bäderschnellzüge nach Emden und Norddeich

Fahrplan

Der genaue Fahrplan steht erst kurz vor der Fahrt zur Verfügung. Die Fahrtunterlagen mit den genauen Plan erhalten Sie ca. 1 Woche vor Fahrtbeginn von uns zugeschickt.

Von Finnentrop (ca. 7.00 Uhr) geht es über die Zugstieghalte Plettenberg, Werdohl, Altena, Letmathe, Hohenlimburg, Witten (ca. 08.00 Uhr), Bochum, Herne, Castrop-Rauxel und Dortmund nach Hamm. Ab dort übernimmt die Dampflok 01 1066 den Zug und es geht nun mit Volldampf an die Nordsee.

Von allem Bahnhöfen im VRR-Bereich (z.B. Essen, Oberhausen, Wattenscheid und Wuppertal) können Sie mit unserem Zusatz- VRR- Ticket kostenlos zu einem der Sonderzugeinstiegshalten zwischen Hohenlimburg und Dortmund anreisen.

Die Rückfahrt ab Emden ist nach einem hoffentlich erlebnisreichen Tag für ca. 17.30 Uhr vorgesehen.

Preise

Der Sonderzug ist ausgebucht!

  • Einzelfahrausweis 1. Klasse € 99,00
  • Einzelfahrausweis 2. Klasse € 75,00
  • Einzelfahrausweis Kind 1. Klasse (6-14Jahre) € 49,50
  • Einzelfahrausweis Kind 2. Klasse (6-14Jahre) € 37,50
  • Familienkarte 2. Klasse € 187,50

Alle Fahrkarten sind inklusive Sitzplatzreservierung und gelten im gesamten VRR als Fahrtausweis für Zubringerfahrten mit Bus und Bahn.

Links

Anmeldung

Der Sonderzug ist ausgebucht! Es ist leider keine Anmeldung mehr möglich.

Bitte beachten Sie, beide Zusatzprogramme sind aus Zeitgründen nicht möglich. Eine Buchung dieser Programmpunkte muss mit der Anmeldung erfolgen, eine spätere Buchung im Zug ist aus organisatorischen Gründen nicht mehr möglich.