Eisenbahn im Mittleren Ruhrtal

Dampfsonderzug nach Valkenburg und Maastricht

9. August 2012 | von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Sonderfahrten, Termine | Kommentare deaktiviert für Dampfsonderzug nach Valkenburg und Maastricht
Der Fahrplan für den Sonderzug steht jetzt zur Verfügung. Weitere Infos hier!

Hinweis: Die 1. Klasse ist inzwischen Ausgebucht! Für die 2te Klasse stehen nur noch wenige Fahrkarten zur Verfügung.

Mit 41 360 und 01 1075 zum Weihnachtsmarkt nach Valkenburg und Maastricht

Was wird alles geboten?

Unsere Weihnachtsfahrt 2012 führt uns in diesem Jahr zu unseren holländischen Nachbarn, genauer gesagt nach Maastricht und nach Valkenburg an der Geul. Alleine die Fahrt dahin ist schon etwas Besonderes! Dieser, erste grenzüberschreitende Zug der Eisenbahnfreunde Witten, beginnt in Köln von wo aus uns die legendäre V200 über Wuppertal, Hagen, Witten, Bochum, Wattenscheid, Essen bis Oberhausen bringt. Ab hier kommt die altbewährte Dampflok 41 360 der Dampflok-Tradition Oberhausen, die uns auf vielen Tagestouren bishere treue Dienste geleistet hat, vor den Zug und bringt uns von Oberhausen über Duisburg und Krefeld bis nach Venlo. Da 41 360 keine Betriebserlaubnis für die Niederlande hat, nimmt uns ab hier die kohlegefeuerte Schnellzugdampflok 01 1075 des Vereins ‚Stoom Stichting Nederland‘ an den Haken. Nun geht es auf niederländischer Seite weiter über Heerlen nach Valkenburg an der Keul und, wer mag, von hier aus weiter nach Maastricht. Die Niederländer bezeichnen diese Gegend auch als ihre Schweiz, weil es dort recht gebirgig ist.

Valkenburg

Valkenburg bietet vielen Freizeitattraktionen wie die Ruine Valkenburg ein Freilichttheater, ein Besucherbergwerk & römischen Katakomben. Die ‚Gemeindegrotte‘ mit dem größten und ältesten unterirdischen Weihnachtsmarkt Europas ist jedes Jahr der touristische Höhepunkt. Die ungewöhnliche Umgebung, es handelt sich bei der Grotte um ein künstliches Höhlensystem in dem schon vor über 2000 Jahren von den Römern Mergel abgebaut wurde, laden alle Besucher zum langen Verweilen ein. Sie werden von der ungewöhnliche Umgebung in dieser ‚Weihnachtsgrotte‘ und der schöne Dekoration beeindruckt sein.

Masstricht

Zweite Ausstiegsmöglichkeit ist Maastricht: Wer kennt sie nicht, die lebendige altehrwürdige Universitätsstadt an der Maas? Wer in Maastricht aussteigt, wird mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten konfrontiert, die aufzuzählen, hier nicht möglich ist. Lassen Sie sich einfangen von der Vielzahl mittelalterlicher Kirchen, Straßen und Plätze, tauchen Sie ein in die Weihnachtlich gestaltete Altstadt mit ihren zahlreichen Lokalen. Am besten erhält man mit einer Stadtführung einen Überblick über die Stadt und ihre Geschichte.

Der Zug

Zum Einsatz kommen vierachsige Schnellzugwagen der fünfziger Jahre. Alle Wagen verfügen über gepolsterte Sitze. Im Zug ist ein Bistrowagen und eine Restaurant eingestellt, in dem Sie kalte Speisen sowie warme und kalte Getränke erwerben können. An ihrem Platz werden Ihnen außerdem Kaffee, kalte Getränke und belegte Brötchen angeboten. Natürlich dürfen auch auf dieser Fahrt die leckeren Matjesbrötchen von Fokken & Müller aus Emden nicht fehlen.

Fahrplan

Der genaue Fahrplan steht erst kurz vor der Fahrt zur Verfügung. Die Fahrtunterlagen mit den genauen Plan erhalten Sie ca. 1 Woche vor Fahrtbeginn von uns zugeschickt.

Von Köln fahren wir über die Zustiegsbahnhöfe Wuppertal, Hagen, Witten, Bochum, Wattenscheid, Essen, Oberhausen, Duisburg und Krefeld. Von allen Bahnhöfen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) (z.B. Dortmund, Gelsenkirchen etc.) können Sie mit unserem Zusatz- VRR-Ticket kostenlos zu einem der Sonderzugeinstiegshalte zwischen Köln und Oberhausen anreisen.

Die Rückfahrt ab Valkenburg ist nach einem hoffentlich erlebnisreichen Tag für ca. 18.00 Uhr vorgesehen.

UPDATE: Der Fahrplan für den Sonderzug steht jetzt zur Verfügung. Weitere Infos hier!

Preise

  • Einzelfahrausweis 1. Klasse € 99,00
  • Einzelfahrausweis 2. Klasse € 79,00
  • Einzelfahrausweis Kind 1. Klasse (6-14Jahre) € 49,50
  • Einzelfahrausweis Kind 2. Klasse (6-14Jahre) € 39,50
  • Familienkarte 2. Klasse € 197,50

Alle Fahrkarten sind inklusive Sitzplatzreservierung und gelten im gesamten VRR als Fahrtausweis für Zubringerfahrten mit Bus und Bahn.

HINWEIS: Die 1. Klasse ist inzwischen Ausgebucht! Für die 2te Klasse stehen nur noch wenige Fahrkarten zur Verfügung.

Links

Anmeldung

[contact-form-7 404 "Not Found"]